MoTeC M182

Das M182-Steuergerät von MoTeC leitet eine neue Ära in der Motorsteuerung ein. Die einzigartige Technologie des M1 definiert die Freiheiten in der Motorenabstimmung neu und bietet vollständige Kontrolle ohne Kompromisse. Hochentwickelte Sicherheitsstrategien machen diese Steuergeräte ideal für spezifische Rennklassen und unlimitierte Anwendungen.

 

Fortschritte in der Technologie haben die Anforderungen an die Fahrzeugkomponenten, insbesondere das Steuergerät, erhöht. Diese Anforderungen haben einen Punkt erreicht, an dem eine einzige Firmware-ECU-Konfiguration die Steuergeräteanforderungen des Marktes nicht mehr erfüllen kann (selbst bei höherer Kapazität und Prozessorgeschwindigkeit).

 

Die M1-Serie wurde von MoTeC konzipiert, um diese Eins-zu-Eins-Beschränkung von Firmware auf das ECU zu überwinden, indem ein System entwickelt wurde, bei dem Betriebseffizienz, fortschrittliche Funktionen und Flexibilität die Hauptziele sind. Im Kern bietet M1 die Möglichkeit, eine Reihe flexibler und maßgeschneiderter Lösungen (Pakete) zu entwickeln, die sich ideal für jede Anwendung (wie komplex sie auch sein mag) und für die Anwendung bei spezifischen Rennserien eignen.

 

Wenn Sie die oben genannte MoTeC-ECU erwerben, erwerben Sie nur die Hardware. Um die ECU verwenden zu können, müssen Sie ein oder mehrere Firmware-Pakete auswählen, die mit Ihrem spezifischen Setup kompatibel sind. Die Beschreibungen zu den verschiedenen Firmware-Paketen finden Sie unten im Tab "Firmware-Pakete".

 

Der Hauptunterschied zwischen den MoTeC-Steuergeräten M181 und M182 besteht in der maximal verfügbaren Ladespannung und den Spitzen- / Halteströmen für den Direkteinspritzbetrieb. Dementsprechend müssen die Anforderungen an die Injektorversorgung eines Motors bei der Auswahl eines M1-Steuergeräts berücksichtigt werden.

 

Vehicle

Max Boost Voltage

Max Peak Current

Max Hold Current

M181

188V

20A

10A

M182

80V

20A

15A

 

Sie wissen nicht welches Steuergerät für Sie geeignet ist? Konsultieren Sie die Vergleichstabelle oder melden Sie sich bei uns per Kontaktformular oder Live-Chat.

 

Beim Kauf eines Steuergeräts und einer Abstimmung bei uns auf dem Leistungsprüfstand, checken wir 1 Jahr Ihre Datenlogs (max. 10 Events) KOSTENLOS!

 

Für die Verwendung dieses Produkts im Strassenverkehr, ist eine Einzelabnahme notwendig.

  • Hochleistungsprozessor der neuesten Generation
  • Großer Protokollspeicher, schnelle Ethernet-Downloads
  • Kompakt und leicht in robusten Magnesiumgehäusen
  • Unterstützt erweiterte Protokollierungsfunktionen und Datenlogging, einschließlich Pro Analysis (i2 Pro)
  • Fortschrittliches Sicherheitssystem mit integriertem Anti-Manipulations-Mikroprozessor
  • Zugriff auf Anmeldeebenen für mehrere Benutzer
  • Geeignet für moderne Motoren mit DBW, Cam Control und mehreren CAN-Bussen
  • Erweiterte Protokollierungsfunktionen, hohe Geschwindigkeit, mehrere Protokolle (mit Zugriffsanmeldungen)
  • E / A-Erweiterung mit E816- und E888-Erweiterungen
  • Flexible Tuning-Software
  • Programmierbares digitales Eingabesystem für Ref / Sync, Raddrehzahlen usw.
  • Programmierbare Triggerpegel, Diagnose
  • Alle Low-Side- und Half-Bridge-Ausgänge sind PWM-fähig
  • Unterstützt Direkteinspritzung und Porteinspritzung
CHF5'219.00 Standardpreis
CHF4'958.05Sonderpreis
Firmware-Paket
Data Logging
i2 Data Analysis

Nützliches Wissen

contact us

Kontaktieren Sie uns noch heute

Chiptuning / Verbrauchsoptimierung und individuelle Einzelabstimmungen

Im autobau Romanshorn, wo jedes Autoherz höher schlägt. 

  • w-facebook

​© Copyright Maptec 2019